Anmelden

Noch kein Konto? Registrieren


Reset anfordern

Registrieren



AGB für



Um in einer unserer Auktionen mitbieten zu können, müssen Sie unsere AGB akzeptiert haben, und für die Auktionsserie, zu der die Auktion gehört, angemeldet sein.
Zur Anmeldung zu den Auktionsserien müssen Sie zusätzlich die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen akzeptieren.

Livegebot abgeben

Für dieses Gebot gelten die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen.
Bitte beachten Sie, dass dieses Gebot nicht zurückgenommen werden kann und zum Kauf verpflichtet, sollte es in der Auktion das Höchstgebot sein.

AGB ansehen

.



Kontakt

Teilen



Haben Sie Fragen zum Zustand des Werks? Haben Sie dieses Werk selbst anzubieten? Nehmen Sie Kontakt mit den Kurator*innen des Slots und dem Auktionsteam auf.
Sie kennen Personen, denen dieses Werk gefallen könnte? Schicken Sie ihnen einen unverbindlichen Hinweis.


    Los 84 — Atom Seven, #Divine Mother (2021)

Unverkauft im Slot Monopol & Friends der Auktion Chapter 1
Beendet. 21.8.2021, 15 bis 18 Uhr
Unverkauft
Mindestpreis   2.584 €
Schätzpreis   4.181 €

Größe   1700 x 430 x 220 cm
Edition   1/1
Provenienz   Atom Seven Art Studio at Monopol
Technik   Mix Media

#Divine Mother  from Mother’s of Nature Art Installation Monopol Berlin
#Atom Seven 2021

According to one ancient myth: In the beginning God or the Divine was feeling alone, so through Sound, a Mother manifested and from that Mother all things were created: light, the water, the moon, the stars, everything...

Life creates life, and life nurtures life.  Life survives only by Divine Grace and protection of mothers. This truth is sacred and timeless.

If you can accept that life is infinite and our being eternal, living endless lives we all have been mothers. Mother’s of nature that give birth to other beings. If you understand the Buddhist tradition idea that there have been so many incarnations of every being in so many different situations and circumstances that in the infinite endless time of the universe, ocean of samsara, everyone has been a mother to every one of us. 
We are related to every being through being a mother linked in the most interdependent and intimate way with everyone. This a beautiful and sacred idea.

From this starting point and has a man, I decided to honor all the Mothers that I met in this life time producing different Mother’s of Nature sculptures. 
For me the most intriguing mystery till today are still Woman, Mother’s of Nature.
Having two daughters, I am very grateful that this mysterious magic being on Earth, from whom I learn from birth to old age are around celebrating freedom, joy and love.
I had the grace and the chance to love and learn the mystery of the vagina, the utero, the ability that mother’s have, for a moment in time, to share life manifesting two souls in one body. 



Wo und wie Sie bieten können
Direkt hier auf der Webseite (s.o.), vor Ort bei der Auktion in Berlin, über unseren Partner lot-tissimo, schriftlich per Gebotszettel oder live per Telefon (nach Rücksprache mit dem Auktionator).



Diskussion

Ihr Name
Hier könnten Sie mitdiskutieren, wenn Sie sich anmelden oder registrieren.