Anmelden

Noch kein Konto? Registrieren


Reset anfordern

Registrieren



AGB für



Um in einer unserer Auktionen mitbieten zu können, müssen Sie unsere AGB akzeptiert haben, und für die Auktionsserie, zu der die Auktion gehört, angemeldet sein.
Zur Anmeldung zu den Auktionsserien müssen Sie zusätzlich die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen akzeptieren.

Livegebot abgeben

Für dieses Gebot gelten die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen.
Bitte beachten Sie, dass dieses Gebot nicht zurückgenommen werden kann und zum Kauf verpflichtet, sollte es in der Auktion das Höchstgebot sein.

AGB ansehen

.



Kontakt

Teilen



Haben Sie Fragen zum Zustand des Werks? Haben Sie dieses Werk selbst anzubieten? Nehmen Sie Kontakt mit den Kurator*innen des Slots und dem Auktionsteam auf.
Sie kennen Personen, denen dieses Werk gefallen könnte? Schicken Sie ihnen einen unverbindlichen Hinweis.


    Los 389 — Jens Kloppmann, Säufz! (2013)

Verkauft im Slot Every Jack will find his Jill der Auktion Chapter 3
Beendet. 4.9.2021, 15 bis 18 Uhr
Verkauft
Mindestpreis   280 €
Schätzpreis   800 €
Verkaufspreis   280 €

Größe   29,7 x 42 cm
Edition   Säufz Auflage 12 und nummeriert (No.7)
Signatur   Signiert Rückseite
Provenienz   Künstler
Zustand   makellos
Technik   Siebdruck

Jens Kloppmann, *1969 Witten, lebt in Leipzig und Berlin, vertreten durch Michaela Helfrich Galerie, Berlin
1994-1998 Studium Freie Kunst, Bauhaus Universität Weimar / Kunsthochschule Kassel, Diplom

Einzelausstellungen (Auswahl)
2018 Kabinettstücke, Michaela Helfrich Galerie, Berlin
2018 morphed monuments, Michaela Helfrich Galerie, Berlin
2017 Kunstwegenpavillon, Anningahof Zwolle, NL
2013 Schüsse, Hände, Knetekuchen, Michaela Helfrich Galerie, Berlin
2012 Die Prosa der Ereignisse, ARD Hauptstadtstudio, Berlin
2011 Memory Mania, künstlerisches Beiprogramm, Haus der Kulturen der Welt, Berlin
2010 schlachten, Kunstraum Richard Sorge, Berlin
2009 Propaganda, Raketenklub, Köln
2005 Diktatoren mit Tieren – Kultursalon Reiner Tisch, Berlin
Laubsäge und Beton – Sonnenenergieforum der RWE, Dortmund
2002 Im fotografischen Exil – Rache für Trotzki – Felsenmeer Museum Hemer
2001 Im fotografischen Exil – Rache für Trotzki, Bauhaus Universität Weimar
1999 Wenn alle Stricke reißen..., Galerie HausHaltKunst, Hamburg
1998 Menschen, die es wirklich gibt, Produzenten Galerie Kassel
1997 Jeder Tag stimmt, Galerie Stellwerk, Kassel

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
2020 Possible Projects, Art Space Blech, Halle
2018 Gastspiele, Städtische Galerie Nordhorn
Lebenswege – Rob Scholte und seine Klasse, Kunstverein Kassel
Moments of Change, Artprize Kunstverein l102.art, Berlin (Kat)
Eine Enzyklopädie des Zarten, Galerie im Körnerpark, Berlin (Kat)
2017 Art Market, Budapest, HU
Art Karlsruhe, Karlsruhe
2016 Die Neuen, Verein Berliner Künstler, Berlin
Integrated Systems, Vane Gallery, Newcastle, UK
2015 Flow, Verein Berliner Künstler, Berlin
2014 Art Sloy Festival, Trapezium Galerie, Wolgograd, RU (Kat)
2013 Nighthawks, Michaela Helfrich Galerie, Berlin
Velvet –Ausstellung Element of Crime, Fondation Beyeler, Basel, CH (Kat)
2012 Neuköllner Hängung –Michaela Helfrich Galerie
2011 Zeitenwende –ARD Hauptstadtstudio Berlin (Kat)
2010 Survival Art Review 8 -Strzegomski Bunker, Wrocław, PL (Kat
2009 Die Stadt dazwischen -Galerie Kurt im Hirsch, Berlin (Kat)
2008 Utopie des Raums, Kyrgyz National Museum of fine Arts, Bishkek, Kirgistan
2007 Bildhauer Symposium, Bad Salzhausen (Kat)
2006 Art, Live & Confusion, Oktobersalon 2006, Belgrad (Kat)
Die andere Seite, Kunsthalle Fridericianum, Kassel (Kat)
2002 Zwischenstopp, Kunsthallen Dampfzentrale, CH-Bern
2000 My world is not enough, Museum Fridericianum, Kassel (Kat)
Ufo Strategien, Edith-Ruß_Haus, Oldenburg (Kat)
1998 Sanatorium für ästhetische und anästhetische Eingriffe, Stiftung Starke, Berlin
Phase 4, Künstlerhaus Stuttgart
1996 Lug und Trug, Oberösterreichische Kulturvermerke, A-Gmunden

Kuratierte Ausstellungen Raum (Auswahl):
2016 Wolfgang Herrndorf: Zitate, Literaturhaus München
2015 Wolfgang Herrndorf: Bilder, Literaturhaus Berlin (Kat)
2013 Velvet –Ausstellung und Konzert Element of Crime, Fondation Beyeler, CH-Basel (Kat)

Preise / Kunst am Bau / Kunst im öffentlichen Raum (Auswahl):
2007 Die Erschaffung Adams, Skulptur im Kurpark Bad Salzhausen
2004 Stipendium Kunst begegnet Politik und Wirtschaft, HAUS RISSEN, Hamburg
2001 Künstlerförderung der Investitionsbank Berlin



Wo und wie Sie bieten können
Direkt hier auf der Webseite (s.o.), vor Ort bei der Auktion in Berlin, über unseren Partner lot-tissimo, schriftlich per Gebotszettel oder live per Telefon (nach Rücksprache mit dem Auktionator).



Diskussion

Ihr Name
Hier könnten Sie mitdiskutieren, wenn Sie sich anmelden oder registrieren.