Anmelden

Noch kein Konto? Registrieren


Reset anfordern

Registrieren



AGB für



Um in einer unserer Auktionen mitbieten zu können, müssen Sie unsere AGB akzeptiert haben, und für die Auktionsserie, zu der die Auktion gehört, angemeldet sein.
Zur Anmeldung zu den Auktionsserien müssen Sie zusätzlich die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen akzeptieren.

Livegebot abgeben

Für dieses Gebot gelten die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen.
Bitte beachten Sie, dass dieses Gebot nicht zurückgenommen werden kann und zum Kauf verpflichtet, sollte es in der Auktion das Höchstgebot sein.

AGB ansehen

.



Kontakt

Teilen



Haben Sie Fragen zum Zustand des Werks? Haben Sie dieses Werk selbst anzubieten? Nehmen Sie Kontakt mit den Kurator*innen des Slots und dem Auktionsteam auf.
Sie kennen Personen, denen dieses Werk gefallen könnte? Schicken Sie ihnen einen unverbindlichen Hinweis.


    Los 319 — Martin Städeli, Kompostition (Clementine) (2021)

Unverkauft im Slot Mars Variety Show der Auktion Chapter 3
Beendet. 4.9.2021, 15 bis 18 Uhr
Auktion beendet. Werkbilder sind aus Lizenzgründen nicht mehr zu sehen.

Unverkauft
Mindestpreis   800 €

Größe   62,5 x 19 x 10,5 cm
Edition   Unikat
Signatur   mit signiertem Zertifikat
Rahmen   -
Provenienz   Laura Mars Gallery
Technik   Papier, Kleister, Farbe, Draht, Holz

These und Antithese zugleich kennzeichnen die prekären, herunter gebrochenen Figurationen von Martin Städeli selbst: sie sind aus Pappmaché geformt und verfestigt, wirken aber so hinfällig, dass man um ihre Fortexistenz bangt. Bronze wäre als Gestaltungsmaterial völlig abwegig, ebenso wie eine malerische Übertünchung, d.h. Überformung des skulpturalen Materials. Bei Städeli schleicht sich Farbe auf behutsame Weise ein; das Trägermaterial bleibt damit in einem Maße erfahrbar, dass man Textpassagen, die den Zeitungen entstammen, studieren kann.
Martin Städeli, geboren 1962 in Basel, Schweiz, lebt und arbeitet seit 1988 in Berlin. Studium Freie Kunst KGSZ, Zürich und HdK, Berlin. Mitinitiator und Kurator der Ausstellungsräume the room (1994-95) und WBD (2000-06), Berlin. Artist in Residence, CCA, Andratx, Mallorca und Casa Zia Lina, Elba, Italien. Lehraufträge Kunsthochschule Berlin Weißensee.


Wo und wie Sie bieten können
Direkt hier auf der Webseite (s.o.), vor Ort bei der Auktion in Berlin, über unseren Partner lot-tissimo, schriftlich per Gebotszettel oder live per Telefon (nach Rücksprache mit dem Auktionator).



Diskussion

Ihr Name
Hier könnten Sie mitdiskutieren, wenn Sie sich anmelden oder registrieren.