Anmelden

Noch kein Konto? Registrieren


Reset anfordern

Registrieren



AGB für



Um in einer unserer Auktionen mitbieten zu können, müssen Sie unsere AGB akzeptiert haben, und für die Auktionsserie, zu der die Auktion gehört, angemeldet sein.
Zur Anmeldung zu den Auktionsserien müssen Sie zusätzlich die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen akzeptieren.

Livegebot abgeben

Für dieses Gebot gelten die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen.
Bitte beachten Sie, dass dieses Gebot nicht zurückgenommen werden kann und zum Kauf verpflichtet, sollte es in der Auktion das Höchstgebot sein.

AGB ansehen

.



Kontakt

Teilen



Haben Sie Fragen zum Zustand des Werks? Haben Sie dieses Werk selbst anzubieten? Nehmen Sie Kontakt mit den Kurator*innen des Slots und dem Auktionsteam auf.
Sie kennen Personen, denen dieses Werk gefallen könnte? Schicken Sie ihnen einen unverbindlichen Hinweis.


    Los 435 — Marta Vovk, Sport und Sinnlichkeit 1 (2021)

Unverkauft im Slot YUMMY! the power of attraction der Auktion Chapter 4
Beendet. 11.9.2021, 15 bis 18 Uhr
Auktion beendet. Werkbilder sind aus Lizenzgründen nicht mehr zu sehen.

Unverkauft
Mindestpreis   1.200 €
Schätzpreis   1.400 €

Größe   50 x 50 cm
Signatur   verso
Provenienz   Künstlerin
Zustand   Tadellos
Technik   Mixed media on canvas

In terms of content, my artistic practice moves between autobiographical fragments, tenors of sensitivity and a sociocultural touch.
Pop-cultural elements go hand in hand with existential questions of the modern, challenged Self. This creates an associative interplay between banality and pathos, self-optimizing performance and anxiety, infantile web culture with its cute kittens and Major Depression.
Figures, symbols, advertising items, typos and slogans – each with their distinct messages and network of meanings – emerge simultaneously. Their specific inter-relatedness, however, remains questionable.

My paintings pursue a strong awareness of their own material with its charged and contextual meanings and references. Primarily, I work with acrylic paint on linen and cotton fabrics. I also like to use Window Color and spray paint — materials that are commonly regarded as outdated. Formally speaking, my works combine and overlap both visual and graphic elements. The latter are created by using touch-up pencils and colored pencils, thus alluding to formal aspects of stickers and childish doodles.
I consider my emotional and personal experiences as an archive of self-referential fragments, motifs, figures and sentences, each of which — during the painting process — are ultimately translated into a visual composition.


Wo und wie Sie bieten können
Direkt hier auf der Webseite (s.o.), vor Ort bei der Auktion in Berlin, über unseren Partner lot-tissimo, schriftlich per Gebotszettel oder live per Telefon (nach Rücksprache mit dem Auktionator).


Diskussion

Ihr Name
Hier könnten Sie mitdiskutieren, wenn Sie sich anmelden oder registrieren.