Anmelden

Noch kein Konto? Registrieren


Reset anfordern

Registrieren



AGB für



Um in einer unserer Auktionen mitbieten zu können, müssen Sie unsere AGB akzeptiert haben, und für die Auktionsserie, zu der die Auktion gehört, angemeldet sein.
Zur Anmeldung zu den Auktionsserien müssen Sie zusätzlich die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen akzeptieren.

Livegebot abgeben

Für dieses Gebot gelten die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen.
Bitte beachten Sie, dass dieses Gebot nicht zurückgenommen werden kann und zum Kauf verpflichtet, sollte es in der Auktion das Höchstgebot sein.

AGB ansehen

.



Kontakt

Teilen



Haben Sie Fragen zum Zustand des Werks? Haben Sie dieses Werk selbst anzubieten? Nehmen Sie Kontakt mit den Kurator*innen des Slots und dem Auktionsteam auf.
Sie kennen Personen, denen dieses Werk gefallen könnte? Schicken Sie ihnen einen unverbindlichen Hinweis.


    Los 380 — Christina Gay, Melitta (2020)

Im Nachverkauf des Slots Every Jack will find his Jill der Auktion Chapter 3
Beendet. 4.9.2021, 15 bis 18 Uhr
Erhältlich im Nachverkauf
Mindestpreis   600 €
Schätzpreis   1.500 €

Kaufen für 600 €

Dieses Los ist im Nachverkauf. Durch Klicken des Buttons oben zeigen Sie dem Auktionator Ihr Kaufinteresse an. Er wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen.

Größe   46 x 64 cm
Edition   Unikat
Signatur   Signiert Rückseite
Rahmen   52x67cm
Provenienz   Künstler
Zustand   Makellos (Künstlerin arbeitet so)
Technik   Mischtechnik auf Papier

Christina Gay
Ihre Arbeiten reichen von großformatigen halbabstrakten Materialbildern über Portraits bis zu in den Raum greifenden Installationen und Skulpturen.
Dies findet meist im Dunst dystopischer nebulöser Landschaften, mystisch anmutender Orte statt. Ihre Skulpturen erscheinen hier wie morbide Reliquien und die Portraits sind oft emotionsgeladene, schnappschussartige Abbilder zwischen Ekstase und Debilität.
Es soll auf humorvolle Weise eine albtraumhafte Atmosphäre entstehen mit Elementen einer abgegriffenen, abgenutzten heilen Welt.

2000-2005 Studium der Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Prof. Gerd van Dülmen

2005-2006 Meisterschülerin bei Prof. Gerd van Dülmen

lebt und arbeitet in Berlin

01 /2019 Charlottenburger Hängung

04 /2018 "Expo 2001" , Kunstraum Argh

03 /2018 "Elvis Opfer", Kunstraum Argh

06 /2018 48 Stunden Neukölln

08 /2017 Permanent Bleibtreu contemporary

10 /2016 "integrated systems" Vane Newcastle upon Tyne
United Kingdom

10 /2016 "joy of overpainting", Berlin

07 /2016 "Chartreuse" , Einzelausstellung
argh! Kunstraum

01 /2015 "Freude am Wohnen" , Einzelausstellung
Michaela Helfrich Galerie

07 /2015 "Das Portrait als menschliche Schwäche"
Q13 Contemporary Berlin

09/2014 „Batman elektronik“, Mikael Andersson Galerie Berlin

04/2012 Philharmonie Berlin

06 /2011 Expositie Eindhoven- Netherlands

06 /2010 Texas Firehouse, New York City

01/2010 Ausstellungen in der Michaela Helfrich Galerie
„somewhere in between“
Alte Kindl-Brauerei Neukölln, Berlin

05/2009 Einzelausstellung im Rahmen von neocoon, Frankfurt

05/2008 „Ende mit Vierzig“, Berlin

10/2007 Ausstellung 18. Kunstwettbewerb „Kunststudenten
stellen aus“ Kunst- und Ausstellungshalle der
Bundesrepublik Deutschland, Bonn

05/2006 Gruppenausstellung Galerie Meyer-Riegger „von mir
aus“, Karlsruhe

07/2006 Gruppenausstellung Schloss Leinzell „Leinzell Open“

10/2006 Meisterschülerausstellung Kunstverein Freiburg &
Columbus Art Foundation, Ravensburg

11/2004 Gruppenausstellung Kunstverein Schwäbisch Hall


Preise

05/2005 Preis der Stadt Karlsruhe

06/2007 18. Bundeskunstwettbewerb „Kunststudenten
stellen aus“ Kunst- und Ausstellungshalle der
Bundesrepublik Deutschland, Bonn

08/2009 Katalogpreis zur Debütantenausstellung Karlsruhe








Wo und wie Sie bieten können
Direkt hier auf der Webseite (s.o.), vor Ort bei der Auktion in Berlin, über unseren Partner lot-tissimo, schriftlich per Gebotszettel oder live per Telefon (nach Rücksprache mit dem Auktionator).



Diskussion

Ihr Name
Hier könnten Sie mitdiskutieren, wenn Sie sich anmelden oder registrieren.