Anmelden

Noch kein Konto? Registrieren


Reset anfordern

Registrieren



AGB für



Um in einer unserer Auktionen mitbieten zu können, müssen Sie unsere AGB akzeptiert haben, und für die Auktionsserie, zu der die Auktion gehört, angemeldet sein.
Zur Anmeldung zu den Auktionsserien müssen Sie zusätzlich die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen akzeptieren.

Livegebot abgeben

Für dieses Gebot gelten die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen.
Bitte beachten Sie, dass dieses Gebot nicht zurückgenommen werden kann und zum Kauf verpflichtet, sollte es in der Auktion das Höchstgebot sein.

AGB ansehen

.



Kontakt

Teilen



Haben Sie Fragen zum Zustand des Werks? Haben Sie dieses Werk selbst anzubieten? Nehmen Sie Kontakt mit den Kurator*innen des Slots und dem Auktionsteam auf.
Sie kennen Personen, denen dieses Werk gefallen könnte? Schicken Sie ihnen einen unverbindlichen Hinweis.


    Los 105 — Phil King, Landscape Painting (2017)

Verkauft im Slot Skin Deep der Auktion Chapter 2
Beendet. 28.8.2021, 15 bis 18 Uhr
Verkauft
Mindestpreis   550 €
Schätzpreis   1.500 €
Verkaufspreis   600 €

Größe   27 x 35 cm
Edition   Unikat
Signatur   Signed by Phil King on rear
Rahmen   unframed
Technik   Oil on canvas

This painting was inspired by a Thomas Gainsborough painting and by experimenting with lots of linseed oil and chalk.
Despite all the surface texture I find myself very much looking ‘into’ its glow.


Phil King is an artist currently based and working in Lourdes, France and London, England. A graduate of Goldsmiths College in 1993 he went on to write catalogue essays for his friends and colleagues and later became editor at Turps Banana Painting Magazine.

Living in the UK, France and California he has never developed a coherent program with his paintings and installations and each show can look like a group show with collections and sets of works interacting in surprising narratives while at the same time pieces act as masterpieces in sadly missing bodies of work.

He has recently moved into a large building in Lourdes France where he can have several studios and has finally started unpacking and laying his work out whilst also unavoidably making lots of new paintings.



Wo und wie Sie bieten können
Direkt hier auf der Webseite (s.o.), vor Ort bei der Auktion in Berlin, über unseren Partner lot-tissimo, schriftlich per Gebotszettel oder live per Telefon (nach Rücksprache mit dem Auktionator).



Diskussion

Ihr Name
Hier könnten Sie mitdiskutieren, wenn Sie sich anmelden oder registrieren.