Anmelden

Noch kein Konto? Registrieren


Reset anfordern

Registrieren



AGB für



Um in einer unserer Auktionen mitbieten zu können, müssen Sie unsere AGB akzeptiert haben, und für die Auktionsserie, zu der die Auktion gehört, angemeldet sein.
Zur Anmeldung zu den Auktionsserien müssen Sie zusätzlich die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen akzeptieren.

Livegebot abgeben

Für dieses Gebot gelten die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen.
Bitte beachten Sie, dass dieses Gebot nicht zurückgenommen werden kann und zum Kauf verpflichtet, sollte es in der Auktion das Höchstgebot sein.

AGB ansehen

.



Kontakt

Teilen



Haben Sie Fragen zum Zustand des Werks? Haben Sie dieses Werk selbst anzubieten? Nehmen Sie Kontakt mit den Kurator*innen des Slots und dem Auktionsteam auf.
Sie kennen Personen, denen dieses Werk gefallen könnte? Schicken Sie ihnen einen unverbindlichen Hinweis.


    Los 273 — Ben de Biel, DER KUSS (2012)

Verkauft im Slot The Next Black der Auktion Chapter 3
Beendet. 4.9.2021, 15 bis 18 Uhr
Verkauft
Mindestpreis   500 €
Schätzpreis   700 €
Verkaufspreis   500 €

Größe   50 x 60 cm
Signatur   Ja
Rahmen   Ja
Provenienz   Artist
Zustand   Neu
Technik   Print Hahnemühle fine art baryta

Ben ist Fotograf, Künstler und künstlerischer Leiter diverser Theater- und Kunstprojekte in Berlin. Er war der Mastermind im Club Maria Am Ostbahnhof und hat u.a. für und mit den ELEKTRONAUTEN, R.A.M.M., EIMER und RITTER BUTZKE gewirkt. Er ist Mitglied der Fotoagentur BOBSAIRPORT, die u.a. erfolgreiche Publikationen wie BERLIN WONDERLAND und BERLIN-HEARTBEATS herausgebracht hat.

2019 erschien BERLIN TAXI bei Bobsairport / St. Lucia Galerie der Gespräche, aus dem auch dieses Motiv stammt. Hier werden Fotos gezeigt, die Ben bei seinen morgendlichen Reisen nach Hause aufgenommen hat. Erst bei genauerer Betrachtung erkennt man, dass der unscharfe Hintergrund sich abhebt von einem Kussmund, der sich auf der Taxischeibe befindet ...


Wo und wie Sie bieten können
Direkt hier auf der Webseite (s.o.), vor Ort bei der Auktion in Berlin, über unseren Partner lot-tissimo, schriftlich per Gebotszettel oder live per Telefon (nach Rücksprache mit dem Auktionator).


Diskussion

Ihr Name
Hier könnten Sie mitdiskutieren, wenn Sie sich anmelden oder registrieren.