Anmelden

Noch kein Konto? Registrieren


Reset anfordern

Registrieren



AGB für



Um in einer unserer Auktionen mitbieten zu können, müssen Sie unsere AGB akzeptiert haben, und für die Auktionsserie, zu der die Auktion gehört, angemeldet sein.
Zur Anmeldung zu den Auktionsserien müssen Sie zusätzlich die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen akzeptieren.

Livegebot abgeben

Für dieses Gebot gelten die AGB unseres Kooperationspartners Ostdeutsche Kunstauktionen.
Bitte beachten Sie, dass dieses Gebot nicht zurückgenommen werden kann und zum Kauf verpflichtet, sollte es in der Auktion das Höchstgebot sein.

AGB ansehen

.



Kontakt

Teilen



Haben Sie Fragen zum Zustand des Werks? Haben Sie dieses Werk selbst anzubieten? Nehmen Sie Kontakt mit den Kurator*innen des Slots und dem Auktionsteam auf.
Sie kennen Personen, denen dieses Werk gefallen könnte? Schicken Sie ihnen einen unverbindlichen Hinweis.


    Los 407 — Victoria Rosenman, Hard pill (2021)

Nachverkauft im Slot YUMMY! the power of attraction der Auktion Chapter 4
Beendet. 11.9.2021, 15 bis 18 Uhr
Verkauft (Nachverkauf)
Mindestpreis   700 €
Schätzpreis   1.500 €
Verkaufspreis   700 €

Größe   h: 15 cm / b: 20 cm / Durchmesser: 10 cm
Edition   1
Signatur   mit Zertifikat
Zustand   Tadellos
Technik   Marmor

Eine grosse Pille aus Marmor zeigt auf beiden Seiten zwei Aufschriften. Anstatt einer Milligramm-Anzahl werden zwei Wörter in Gold eingraviert: „ENTRY“ und „EXIT“.
Es ist eine Hommage an den Schweizer Künstler Remy Zaugg, an seine zwei Wörter: „Voir“ und „Mort“ ( französisch: „Tod“ ; „Sehen“ ). Zwei Wörter, die die Menschheit nicht gleichgültig lassen - die unsere Essenz ausmachen.
So sind auch die Gravuren „Eingang“ und „Ausgang“ eine Andeutung auf unser Dasein und daraus resultierende Sehnsüchte. Ich beziehe die Bedeutung vor allem auf das Streben nach Erfolg, Zugehörigkeit, Anerkennung eines Menschen in der jeweiligen Gesellschaft. Man will „eintreten“, „erscheinen“, „gesehen“ werden, wenn es notwendig und „weggehen“, den Raum „verlassen“, „verschwinden“, wenn es unangenehm oder sogar gefährlich für einen wahrnehmenden Subjekt wird.
Wenn es nur eine Medizin für das richtige Handeln oder gegen das Versagen gäbe. Eine Pille.
Diese Pille ist auch, als Ironie gedacht, als ein Requiem, als eine Vorführung der menschlichen Imperfektion. Eingang und Ausgang sind auf Marmor eingraviert, sie sind „begraben“, sichtbar, aber „vergangen“.


Wo und wie Sie bieten können
Direkt hier auf der Webseite (s.o.), vor Ort bei der Auktion in Berlin, über unseren Partner lot-tissimo, schriftlich per Gebotszettel oder live per Telefon (nach Rücksprache mit dem Auktionator).



Diskussion

Ihr Name
Hier könnten Sie mitdiskutieren, wenn Sie sich anmelden oder registrieren.