login

no account yet? register


reset password

register



TOS for



To be able to bid in one of our auctions, you need to be registered for the series it is in. To register, you need to accept the TOS of our cooperation partner, Ostdeutsche Kunstauktionen.

place live bid

This bid is subject to the TOS of our cooperation partner Ostdeutsche Kunstauktionen.
Please note that submitted bids are legally binding.

View terms of service

.



contact

share



ask a question or leave a comment about this lot. this will be sent to the curator(s) in an email.
Know someone who might light this piece? Let them know by sending them a message.


    lot 489 — Mara Pollak, Ontaki (2021)

unsold in slot Ihr kommt auch noch in Mode in auction Chapter 4
Concluded. 2021/9/11, 3 pm to 6 pm
auction finished. artworks are no longer visible for licensing reasons.

unsold
minimum price   750 €
price estimate   1.200 €

size   100 x 70 cm
edition   1/10 + 1 AP
signature   Signiert und datiert
frame   kaschiert auf Alu-Dibond, gerahmt mit Distanzleiste
provenience   Künstlerin
condition   Einwandfrei
technique   Pigment-Druck

Die Fotografien sind Teil der Arbeit HOLZFÄLLEN, welche sich mit der ästhetischen Reproduktion von Natur befasst. Die Erscheinung von Natur wird hierbei gewissermaßen ohne jene selbst reproduziert. Die Motive der gezeigten Fotografien reichen von diversen Zäunen aus künstlichen Holzpfosten, über Parkbänke in Holzoptik, bis hin zu Sitzgelegenheiten aus unechten Baumstämmen. Durch diese künstlichen Surrogate wird ein Bedürfnis nach Natur durch die imaginierten Gesten von Natürlichkeit befriedigt. Gerade in unseren Tagen gilt »Natur« als kulturelle Leitvorstellung: Natur als Freizeitwert, als Bestandteil der Warenästhetik, als politische Zielvorstellung – Natur als Qualitätsprädikat für alles und jedes.
In welcher Welt bedarf der Mensch zu leben – gesellschaftspolitisch, öffentlich, wie auch privat, im Hinblick auf die eigenen vier Wände? Diese Fragestellung verhandelt Mara Pollak immer wieder in ihren Arbeiten.
Ihre Abbildungen der Imitationen thematisieren das Falsche, ironisieren und entlarven die Replik, zeigen deren Allgegenwart in Öffentlichkeit, Kultur und Alltag auf und machen eines deutlich: Die Lust am Falschen ist eben doch immer auch eine Lust am Echten.


Mara Pollak geboren 1986 in Oberwesel am Rhein


where and how to bis
You can bid directly here on the website (see above), live at the location of the auction in Berlin, vie our partner lot-tissimo, in writing using our bidding form or by phone after arranging it with the auctioneer.


discussion

your name
You could post here as soon as you login or register.